Projekt Beschreibung

Downloadbereich

Kontaktinformationen

Produktpräsentation

Firmeninformationen

zur Ausstellung

Herzlich willkommen auf dem virtuellen Stand der Nutricia Milupa GmbH

Schauen Sie sich um und treten Sie gern mit uns in Kontakt.

Herzlich willkommen beim virtuellen Auftritt der Nutricia Milupa GmbH

Schauen Sie sich um und treten Sie gern mit uns in Kontakt.

Kontaktinformation

  • Sandra Vielgut
    Healthcare Nutrition Advisor

  • 0175-2936887

  • Sandra.Vielgut@danone.com

  • Sylvia Falke
    Healthcare Nutrition Advisor

  • 0151-16343267

  • Sylvia.Falke@danone.com

Zum virtuellen Pausenraum

Wir sind auch im virtuellen Pausenraum in allen Pausen live für Sie verfügbar.

Update der ECCO-ESPGHAN-Leitlinie zur Ernährungstherapie bei Morbus Crohn

Aktuelle Leitlinien empfehlen eine Standard-Trinknahrung für die Ernährungstherapie bei Morbus Crohn als 1. Therapieoption im akuten Schub und in der Remission.1,2

  • Insbesondere bei pädiatrischen Patienten wurde die Wirksamkeit der exklusiven enteralen Ernährungstherapie (EEN) zur Remissionsinduktion in zahlreichen Studien nachgewiesen.
  • Akuter Schub: EEN mit medizinischer Standard-Trinknahrung Standard-Sondennahrung (Polymerdiät)* für 6-8 Wochen.
  • Remission: Fortführung einer partiellen Ernährungstherapie (PEN) mit Standard-Trinknahrung kann dazu beitragen, die Remissionsphase zu erhalten bzw. zu verlängern.

Ziele der Ernährungstherapie: Akuten Schub stoppen. Remission erreichen und erhalten. Mangelernährung und Wachstumsstörungen vermeiden.1,2

Bei 1/3 der Kinder und Jugendlichen mit Morbus Crohn ist das Längenwachstum verzögert. Da Wachstums-/Entwicklungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen mit Morbus Crohn sehr häufig sind, haben die aktuellen Empfehlungen der Ernährungstherapie einen ganz besonderen Stellenwert.1

Fazit der aktualisierten ECCO-ESPGHAN-Leitlinie (2021):

  • EEN ist derzeit die einzige in der Leitlinie empfohlene diätetische Behandlung für Morbus Crohn.
  • EEN ist derzeit die effektivste, geschmacklich am besten tolerierteste und nachhaltigste verfügbare diätetische Strategie.
  • EEN sollte für 6-8 Wochen als Therapie der ersten Wahl bei pädiatrischem Morbus Crohn eingesetzt werden.
  • Für die EEN wird eine medizinische Standard-Trinknahrung (Polymerdiät) empfohlen.2

*Ohne besondere Zusätze oder Modifikationen, wie z.B. mit MCT, TGF-ß, Glutamin, Omega-33,4

Leitlinienkonforme Ernährungstherapie bei Morbus Crohn mit Nutrini – Einfach lecker für eine gute Compliance

Im Einklang mit den aktuellen Empfehlungen bietet Nutrini ein einfaches Ernährungstherapie-Konzept bei Morbus Crohn und unterstützt mit leckerem Nutrini-Geschmack eine gute Compliance Ihrer Patienten in jeder Phase der Ernährungstherapie.

NEU: NutriniDrink ohne Ballaststoffe

Als Standard-Trinknahrung ist das neue NutriniDrink ohne Ballaststoffe, in zwei beliebten Geschmacksrichtungen, geeignet für die EEN im akuten Schub. Zur Fortführung der PEN bieten wir mit NutriniDrink Multi Fibre vier leckere Sorten und eine neutrale Variante für mehr Abwechslung.

Mit unserem Service unterstützen wir die Compliance

Eine gute Compliance ist entscheidend für den Therapieerfolg. Wir möchten Sie und Ihre Patienten bei der Umsetzung der Ernährungstherapie unterstützen.
Unser Nutricia Ernährungsteam Junior aus examinierten Krankenpflegern unterstützt bei der optimalen Versorgung und steht mit Rat und Tat zur Seite. Unser Nutrini Crohnie-Club hat zum Ziel, insbesondere ältere Kinder mit regelmäßiger Post und kleinen Geschenken fortlaufend zu motivieren.

1 Sturm A, et al. S3-Leitlinie Morbus Crohn 2021: AWMF-Registernummer 021-004.
2 van Rheenen PF, et al. J Crohns Colitis 15(2): 171-194.
3 Bischoff SC, et al. Aktuel Ernahrungsmed 39: e72–e98.
4 Forbes A, et al. Clin Nutr 36: 321-347.

Downloadbereich

NEOCATE JUNIOR:
FÜR VIELES EINE LÖSUNG

Nutrini – Ernährungskonzept
für Kinder mit Morbus Crohn

Aktualisierung der ECCO-ESPGHAN-Leitlinie zur Ernährungstherapie bei Morbus Crohn

Nutricia Milupa: Der Ernährungsexperte: für alle Momente auf die es besonders ankommt.

Nutricia Milupa  hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Lebensqualität der Menschen durch bestmögliche Ernährung zu erhöhen – in den ersten 1.000 Tagen, in denen die Weichen für eine gesunde Entwicklung gestellt werden, ebenso wie in kritischen Abschnitten des Lebens mit besonderen medizinischen Anforderungen.

Dabei bündeln wir die Kompetenz von zwei starken Unternehmen mit 100 Jahren Erfahrung im Ernährungsbereich. Nutricia ist der Spezialist für die medizinische Ernährung in jedem Alter und Milupa der Experte für die Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern.

Unser Portfolio reicht von Säuglingsmilchen und Breien über spezielle Produkte bei Frühgeburt, Gedeihstörung oder Nahrungsmittelallergien bis hin zu Trink- und Sondennahrungen zur Therapie von krankheitsbedingter Mangelernährung bei chronischen Erkrankungen, Gebrechlichkeit im Alter oder Krebs. Hochspezialisierte Produkte für seltene erbliche Stoffwechselstörungen komplettieren das Angebot. Basierend auf intensiver Forschungsarbeit werden alle Produkte stets nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen weiterentwickelt.

Die Nähe zu unseren Verbrauchern und Patienten liegt uns zudem besonders am Herzen. Diesen stehen wir seit über 30 Jahren mit eigenen Beratungs- und Ernährungsteams bei allen Fragen rund um die Themen Schwangerschaft, Baby, (medizinische) Ernährung oder um die Weiterführung einer Ernährungstherapie zuhause mit Rat und Tat zur Seite.