Grußwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Heiner-Brunner-Seminar ist DIE praktisch orientierte Fortbildungsveranstaltung der Pädiatrischen Gastroenterologie im deutschsprachigen Raum. Zur  nunmehr 21. Auflage möchten wir Sie und Euch herzlich einladen. Nach vielen erfolgreichen Jahren in Bonn findet das Heiner-Brunner-Seminar seit 2021 in Leipzig statt. Mit dem diesjährigen Programm möchten wir an den Erfolg des ersten Leipziger Seminars anknüpfen; der attraktive und zentral gelegene Veranstaltungsort wird uns dafür wieder den passenden Rahmen geben.

Wir werden mit unserem Programm etwas über die Pädiatrische Gastroenterologie hinausblicken und Bereiche in den Fokus nehmen, die unser Fachgebiet berühren oder ihm zu Hilfe sind:

Neben mehreren Vorträgen mit im weitesten Sinne immunologischen Themen werden Anknüpfungspunkte mit der internistischen Gastroenterologie, Pathologie, Dermatologie und Infektiologie behandelt, abgerundet durch Vorträge zu neuen Entwicklungen in Diagnostik und Therapie. Die jährlich als Highlight empfundenen fall-basierten Kleingruppen-Seminare, einige auch mit pflegerischem Schwerpunkt, bekommen ebenso ihren Raum wie ein optionaler, aber umfangreicher „Hands-on“-Nachmittag zu Beginn der Tagung.

Das Heiner-Brunner-Seminar wird nach den positiven Erfahrungen der letzten zwei Jahre wieder als Hybrid-Veranstaltung konzipiert; eine Teilnahme ist vor Ort oder virtuell möglich. Die online-Teilnehmer müssen dabei leider auf die altbewährten und nicht minder wichtigen sozialen Aspekte verzichten: Das Get-together am 9.11.22 und die HBS-Party am 10.11.22.

Wir hoffen, dass unser Programm möglichst viele angehende und erfahrene Kindergastroenterologen sowie assoziierte Berufsgruppen anspricht und zur Reise nach Leipzig – oder zur online-Teilnahme einlädt.

Wir freuen uns auf Euch und Sie!

Stefan Arens

Christa Bergheim

Kai-Peter Schubert