Leadiant GmbH

Die Leadiant GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen der Leadiant Biosciences Ltd. mit Sitz in Großbritannien, das die seltenen Erkrankungen im Fokus hat. Oftmals haben Patienten mit seltenen Krankheiten einen „Diagnosemarathon“ hinter sich und können jahrelang nicht entsprechend behandelt werden. Die Leadiant GmbH setzt sich – neben der Versorgung mit Arzneimitteln – auch dafür ein, dass die Bekanntheit von seltenen Erkrankungen erhöht wird, damit Patienten frühzeitig diagnostiziert werden und entsprechend therapiert werden können.

Krankheit: Cerebrotendinöse Xanthomatose (CTX)

Chronische Diarrhoe und juvenile Katarakt? CTX könnte dahinter stecken…

Bei der cerebrotendinösen Xanthomatose (CTX) handelt es sich um eine seltene Stoffwechselerkrankung, bei welcher es zu Ablagerungen von Cholesterin und Cholestanol im ZNS und in Geweben kommt. Betroffene zeigen eine nicht behandelbare chronische Diarrhoe sowie im Schulkindalter eine bilaterale Katarakt. Die Kombination dieser Symptome kann ein Hinweis auf eine CTX sein. Frühzeitig diagnostiziert können Betroffene ein nahezu normales Leben führen.