Projekt Beschreibung

Downloadbereich

Kontaktinformationen

Produktpräsentation

Firmeninformationen

zur Ausstellung

Herzlich willkommen auf dem virtuellen Stand der Nestlé Health Science GmbH

Schauen Sie sich um und treten Sie gern mit uns in Kontakt.

Herzlich willkommen beim virtuellen Auftritt der Nestlé Health Science GmbH

Schauen Sie sich um und treten Sie gern mit uns in Kontakt.

Kontaktinformation

  • Ramona Malek
    Wissenschaftliche Referentin Nestlé Infant Nutrition

  • +49 172 6841341

  • Ramona.Malek@de.nestle.com

  • Thomas Barthelmann
    Wissenschaftlicher Referent Nestlé Infant Nutrition

  • +49 151 12531364

  • Thomas.Barthelmann@de.nestle.com

Modulen® IBD – Die Nr. 1 in der Verordnung1

Morbus Crohn ist ein Monster.

Helfen Sie Ihren jungen Patient:innen, das Monster zu zähmen!
Exklusive enterale Ernährungstherapie ist die erste Wahl bei Morbus Crohn.2​ Vertrauen auch Sie dabei auf Modulen® IBD – die Nummer 1 in der Verordnung!3​

Zahlreiche Studien bestätigen die positive Wirkung von Modulen® IBD.

Hohe Remissionsrate: Modulen® IBD indiziert ebenso schnell3 und effektiv eine Remission wie Kortikosteroide.4,5

Schleimhautheilung: Modulen® IBD erzielt höhere Erfolgsraten bei der Schleimhautheilung als Kortikosteroide.4

Positiver Einfluss auf Wachstum: Modulen® IBD fördert Längenwachstum und Gewichtszunahme,6,7 verbessert die Knochendichte und erhöht die Muskelmasse.8

Gute Verträglichkeit: Modulen® IBD ist eine gut verträgliche Polymer-Diät.6

Modulen® IBD bietet ein ideales Nährstoffprofil mit hohem Anteil an Protein und dem anti-inflammatorischen Wachstumsfaktor TGF-ß2​.

Seine niedrigere Osmolarität sorgt für bessere Verträglichkeit, die MCT-Fette (MCT : LCT = 25 : 75)​ sind leicht resorbierbar und eine flexible Anpassung der Energiedichte (von 1,0 bis zu 1,5 kcal/ ml)​ ist möglich.

Als Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) zum Diätmanagement bei Morbus Crohn ist Modulen® IBD unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden. Als einzige Nahrungsquelle geeignet. Geeignet ab 5 Jahren.

Modulen® IBD ist wesentlicher Bestandteil von ModuLife® – in allen Phasen der Ernährungstherapie!

1 IQVIA Marktdaten MAT 03/2021, Pharmascope Sell-Out Morbus Crohn EEN.
2 Bischoff SC et al. S3-Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DGEM). Aktuel Ernahrungsmed 2014; 39: e72–e98..
3 IQVIA Marktdaten MAT 01/2021, Pharmascope Sell-Out Morbus Crohn EEN.
4 Borrelli O et al. Polymeric diet alone versus corticosteroids in the treatment of active pediatric Crohn’s disease: a randomized controlled open-label trial. Clin Gastroenterol Hepatol. 2006;4:744-753.
5 Fell JM et al. Mucosal healing and a fall in mucosal pro-inflammatory cytokine mRNA induced by a specific oral polymeric diet in paeditric Crohn’s disease. Aliment Pharmacol Ther. 2000;14:281-9.
6 Berni Canani R et al. Short- and long-term therapeutic efficacy of nutritional therapy and corticosteroids in paediatric Crohn’s disease. Dig Liver Dis. 2006;38(6):381-387.
7 Buchanan E et al. The use of exclusive enteral nutrition for induction of remission in children with Crohn’s disease demonstrates that disease phenotype does not influence clinical remission. Aliment Pharmacol Ther. 2009;30(5):501-507.
8 Werkstetter KJ et al. Influence of exclusive enteral nutrition therapy on bone density and geometry in newly diagnosed pediatric Crohn’s disease patients. Annals of Nutrition and Metabolism. 2013;63:10-16.

Downloadbereich

NHS Pädiatrie Produktkatalog

Einladung zum ModuLife® Expertentraining

Modulen® IBD Salesfolder

Nestlé Health Science – Ihr Partner für Ernährungstherapien in der Pädiatrie

Wenn die Ernährung über die Lebensqualität Ihrer kleinen Patienten entscheidet, sind wir an Ihrer Seite!

 Unsere Investitionen in innovative Ideen und Konzepte sowie die Nutzung modernster wissenschaftlicher Forschung versetzen uns in die Lage, immer wieder neue, wegweisende Ernährungstherapien zu entwickeln. Ziel ist es, entscheidend zur Verbesserung der Lebensqualität in jeder Lebenssituation Ihrer Patient:innen beizutragen und dabei gleichzeitig einen klinischen und gesundheitsökonomischen Mehrwert zu schaffen.

Die Nestlé Health Science ist mit langjähriger Erfahrung in Forschung und Entwicklung ein weltweit führender Anbieter für spezielle Ernährungstherapien. Ob im Bereich Kuhmilchallergie oder bei anderen Nahrungsmittelallergien, ob bei Dysphagie und Reflux, durch Mangelernährung bedingte Wachstums- oder Gedeihstörungen, Verdauungs- und Resorptionsstörungen oder Morbus Crohn:
Wir sind als zuverlässiger Partner immer an Ihrer Seite – mit den neusten Ernährungstherapien für unterschiedlichste Indikationen.

www.nestlehealthscience.de